< Geh zurück

Museo Reina Sofía

Museo Reina Sofía
  • Route 1: Historisch Madrid
  • Erweiterte Route 1: Historisch Madrid

Das Museo Reina Sofía wurde 1990 mit einer bedeutenden Sammlung spanischer und internationaler Kunst eröffnet, die im Zeitraum zwischen dem Ende des 19. Jahrhunderts und heute entstand. Zwei Jahre später kam auch das Bild „Guernica“ von Pablo Picasso in das Museum, das als zentrales Werk den Diskurs und die Aktivitäten des Museums mitbestimmt. Hier gibt es die Estación de Atocha, das am stärksten im Gedächtnis haften bleibt. Sein inner hat einem tropischen Garten, in dem über 7000 Pflanzen 400 unterschiedlicher Arten wachsen.

Sehenswürdigkeiten und dem Anschlag