< Geh zurück

Palacio Real

Palacio Real
  • Route 1: Historical Madrid

Wohnsitz der spanischen Monarchen von Karl III bis Alfons XIII im Stadtzentrum Madrids. Er ist auch weiterhin der offizielle Wohnsitz von König Juan Carlos I, der dort allerdings nicht lebt, sondern den Palacio Real nur für offizielle Anlässe nutzt. Philipp II veranlasste den Bau auf einer ehemaligen maurischen Festung als offiziellen Wohnsitz der Monarchie. Der Palacio Real brannte 1734 nieder und Philipp V beauftragte Juan Bautista Sachetti mit dem Bau eines neuen auf seinen Resten des alten.