< Geh zurück

Palacio del Senado

Palacio del Senado
  • Extended Route 1: Historical Madrid
  • Route 1: Historical Madrid

In der Nähe der Plaza de España liegt der Senatspalast, ein ehemaliges Augustinerkonvent, das 1835 zum Palacio del Senado wurde.  Das Gebäude wurde häufig umgebaut, seit 1820 der Architekt Isidro González Velázquez die Kirche in einen Sitzungssaal umgewandelt und das Innere mit neoklassizistischem Beiwerk umgewandelt hatte. 1987 erfolgte der letzte Umbau, bei dem der Komplex um ein weiteres Gebäude erweitert wurde. Entworfen wurde es von dem Architekten Salvador Gayarre, und 1991 vom König Juan Carlos I. eingeweiht.