< Geh zurück

Erweiterte Route 1: Historisch Madrid

 

Aufgrund der Renovierungsarbeiten an der Gran Vía kann die Häufigkeit der Busse von der Route 1 bis zu 50 Minuten betragen, insbesondere während der Hauptverkehrszeiten.

 

Mit der Erweiterte Route 1: Historisch Madrid kommen Sie an allen wichtigen Touristenattraktionen der Route 1: Historisch Madrid vorbei und sehen ebenfalls zentrumsfernere Sehenswürdigkeiten, die während Ihres Besuchs in Madrid einen Abstecher wert sind. Die Erweiterte Route 1: Historisch Madrid zeigt Ihnen die historischen Brücken Puente de Segovia und Puente de Toledo über den Río Manzanares und die unvergessliche Seilbahn, die Ihnen die besten Panoramablicke über die Stadt gewährt.
 
Wenn Sie ganz Madrid erleben wollen, steht die Erweiterte Route 1: Historisch Madrid Ihnen je nach Jahreszeit mit zwei Abfahrten pro Tag zur Verfügung. Im Winter können Sie den Bus um 10:10 Uhr oder um 14:30 Uhr nehmen, im Sommer um 10:05 Uhr und um 18:05 Uhr.

 

Sämtliche Strecken mit einem einzigen Ticket.

Templo de Debod

Puerta del Sol

Puerta de Europa - Torres Kio

Parque de El Retiro

Edificio Metrópolis

Palacio de Cibeles

  • Häufigkeit:
  • Beguinntzeit: 10.05 am
  • Beendigungzeit: