< Geh zurück

Puerta de Alcalá

Puerta de Alcalá
  • Route 1: Historisch Madrid
  • Route 2: Modern Madrid

Dieses Bauwerk ist eins der bekanntesten Wahrzeichen von Madrid. Es wurde zwischen 1769 und 1778 auf Geheiß von König Karl III. von Francisco Sabatini als Triumphbogen errichtet, der die Ankunft des Monarchen in der Stadt feiert. Das aus Granit errichtete Tor ist 19,5 Meter hoch und besticht durch seine Eleganz und ausgewogenen Proportionen sowie die dekorativen Elemente seiner Fassade. Dazu zählen vor allem Figurengruppen, Kapitelle, Reliefs und Masken. AußerNeben den Öffnungen gibt es insgesamt zehn Säulen mit modernen ionischen Eckpfeilern.

Sehenswürdigkeiten und dem Anschlag