< Geh zurück

Plaza de Neptuno

Plaza de Neptuno
  • Route 2: Modern Madrid
  • Erweiterte Route 2: Modern Madrid

Der Fuente de Neptuno befindet sich am Paseo del Prado. 1780 begann der Bildhauer Juan Pascual de Mena die Arbeit an der Marmorfigur auf Geheiß von König Karl III. Ein Schüler des Künstlers, José Rodríguez, stellte die Statue, die den Meeresgott Neptun mit Dreizack und Seeschlange zeigt, im Jahr 1786 fertig. Ganz in der Nähe befinden sich einige der repräsentativsten Gebäude der Stadt, wie das Hotel Palace, der Palacio de Villahermosa, der Museo del Prado, das Hotel Ritz, das Congreso de los Diputados und im Hintergrund die Kirche San Jerónimo el Real.

Sehenswürdigkeiten und dem Anschlag