< Geh zurück

Atocha-Glorieta Emperador Carlos V

Atocha - Glorieta Emperador Carlos V
  • Route 2: Modern Madrid

Am 9. Februar 1851 wurde die erste Eisenbahnlinie Spaniens (Madrid - Aranjuez) eingeweiht und damit der erste Bahnhof in unserer Stadt - Atocha - der damals eine einfache Landungsbrücke aus Holz war. 1865 und 1892 wurde er ausgebaut. Aus diesen Jahren stammt das, was ihm seine Identität verleiht: das Dach über dem Hauptschiff, das nach den Berechnungen des Ingenieurs Saint-James 152 Meter lang, 48 Meter breit und 27 Meter hoch. Hat einem tropischen Garten, in dem über 7000 Pflanzen 400 unterschiedlicher Arten wachsen.

Sehenswürdigkeiten und dem Anschlag