< Geh zurück

Puerta de San Vicente

Puerta de San Vicente
  • Route 1: Historisch Madrid

"Die Puerta de San Vicente wurde im Verlaufe der Geschichte Madrids drei Mal errichtet. Der erste Bau nannte sich „Puerta el Parque“ und stand bis zum Jahre 1726. Die neue „Puerta de Ribera“ bestand aus drei Bogen und war mit einer Statue des Hl. Vinzenz geschmückt. 1770 wurde die Puerta anlässlich einer Umgestaltung der Cuesta de San Vicente für einen neuen Zugang zum Palast vom Pardo aus abgerissen. Wenig später ordnete Karl III. den Bau einer neuen Puerta an, die einen Zugang zur Stadt bieten sollte. Die neue Puerta wurde vom Architekten Francesco Sabatini errichtet und 1775 vollendet. Quelle: www.viendomadrid.com "

Sehenswürdigkeiten und dem Anschlag