< Geh zurück

Catedral de la Almudena

Catedral de la Almudena
  • Route 1: Historisch Madrid
  • Erweiterte Route 1: Historisch Madrid

Ende des 19. Jahrhunderts wurde begonnen, auf der alten Kirche Santa María la Mayor die Catedral de la Almudena zu errichten, die der Schutzpatronin der Stadt Madrid geweiht ist. Im Jahre 1883 wurde der Grundstein für dieses eindrucksvolle Bauwerk gelegt aber allem gingen die Bauarbeiten nur sehr langsam voran. Die Kathedrale dann endlich im Jahre 1993 vom Papst Johannes Paul II. für den Gottesdienst geweiht wurde. Im Inneren der Kirche wird ein gotischer Stil bewahrt, auch wenn sie von außen klassizistisch ist. Hier gibt es der Mercado de San Miguel und Plaza Mayor.

Sehenswürdigkeiten und dem Anschlag